alle Erbkrankheiten von A-Z
Home

Kurzripp-Polydaktylie-Syndrom

Informationen zur Erbkrankheit "Kurzripp-Polydaktylie-Syndrom"

Bei dem Kurzripp-Polydaktylie-Syndrom handelt es sich um eine Fehlbildung des Skelettes. Es gibt verschiedene Gruppen. Dazu gehören die Chondrodysplasien Saldino-Noonan, die Thorax-Dystrophie Jeune, das Ellis-van-Crefeld Syndrom, Beemer und Verma-Naumoff.

Je nach Gruppe können auch die inneren Organe fehlgebildet. Diese Kurzripp-Polydaktylie-Syndrom Erkrankung wird immer vererbt. Sehr häufig tritt hier eine flache Nase, ein gewölbter Schädel und auch eine laterale Lippenspalte auf. Desweiteren können ein schmaler oder kurzer Brustkorb oder ein flacher Hinterkopf zu den Krankheitssyntomen gehören.

Eine Heilung für das Kurzripp-Polydaktylie-Syndrom gibt es nicht.


Werbung


Brusterkrankungen

(c) 2008 by erbkrankheiten.net Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum