alle Erbkrankheiten von A-Z
Home

Peter's-Plus-Syndrom

Informationen zur Erbkrankheit "Peter's-Plus-Syndrom"

Diese Krankheit wird auch als Krause-Kivlin-Syndrom bezeichnet und ist eine sehr seltene Erbkrankheit. Auffälligstes Symptom ist der Minderwuchs. Die Arme und Beine sind ungewöhnlich kurz und die Hände und Füße klein. Bei den meisten Betroffenen kommt es zu einer Sehbehinderung durch eine Anomalie der Augen.

Die vordere Augenkammer eines oder beider Augen ist nicht richtig entwickelt, die Hornhaut ist getrübt und verdünnt. Durch Verklebungen der Häute im Auge und der Kammerwinkel kann ein "grüner Star" entstehen. Oft kommt auch eine Gaumenspalte vor, eine unterschiedlich stark ausgeprägte geistige Entwicklungsstörung ist möglich. Herzfehler können ebenfalls auftreten, die Nahrungsaufnahme kann erschwert sein und eine Magensonde vorübergehend notwendig werden lassen.


Werbung


Brusterkrankungen

(c) 2008 by erbkrankheiten.net Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum